Start Palma Altstadt

Palma Altstadt

Altstadt von Palma de Mallorca Gassen und alte Gebäude aus der Gründerzeit
Altstadt von Palma de Mallorca

Die Alststadt von Palma de Mallorca hat mehr zu bieten als die Trampelpfade der Touristenstraßen die einfach nur quer durch die Stadt verlaufen und an den morderniesierten Boutiquen und Filial Geschäften vorbeiführt die den eigentlichen Alststadt Flair verbannt haben.

Wer einmal ein bischen weiter links oder rechts in die Gassen der Altstadt eintaucht, findet zwar kaum noch die alten Geschäfte oder Dienstleister wie den Schuster oder Korbflechter aber man findet noch die Zeitzeugen. Alte Werbetafeln teils noch mit der Hand beschrieben oder die modernen Plexiglasschilder der 60er und 70er Jahre.

Alte Fassaden mit Datumsangaben um die 1900. Das Rathaus von Palma steht auf der Plaza de Cort, dem Zentrum und Herzen von Palma. Das Gebäude ist mit dem XVII Jahundert datiert und wurde von den geschworenen des Königs errichtet. Die Bauarbeiten führte Gabriel Torres im Jahre 1680 durch. Die schöne Fassade, die ein anmutiges und monumentales Vordach bedeckt, ist barock.

Zwölf Karyatiden, welche von prächtigen Rosetten getrennt werden, stützen das Vordach des Gebäudes

Die gotische Tür ist der einzige Teil, das von dem alten Bau übriggeblieben ist. Der Vorsaal wurde umgebaut, die Ehrentreppe, die der Epoche des Gebäudes angepaßt wurde ist modern.

 

[nggallery id=1]

[td_block_2 limit=“5″]
[products columns=“4″ orderby=“title“]